Aktiv werden

Sie sind hier: diabetikerbund-berlin.org / Startseite / Aktiv werden

Mitglied werden

Den Verein unterstützen

Wir bieten Ihnen:

  • kostenlose Erstberatung zu sozialrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit Diabetes
  • kostenlose Mitgliederzeitschriften wie das Diabetes Journal und das Diabetes-Eltern-Journal
  • gebündeltes und geprüftes Wissen zu vielfältigen Themen rund um den Diabetes in unseren Informationsveranstaltungen
  • Aufklärung/Information zu neuen Therapieansätzen und präventiven Maßnahmen bei Diabetes
  • Informationen zu zertifizierten Fachkliniken/-ambulanzen/Fußambulanzen, Podologen und Ernährungsberatern
  • Kontakte zu Selbsthilfegruppen für Typ1 und Typ2 Diabetiker und für Insulinpumpenträger (Hilfe zur Selbsthilfe)
  • bei Bedarf persönliche Beratung in unserer Geschäftsstelle.

Wir sehen uns als gesundheitspolitischen Interessenvertreter auf Landes- und Bundesebene.

Wir sind ein unabhängiger Verein, der nur seinen Mitgliedern verpflichtet ist.

Je mehr Mitglieder der Verein zählt desto stärker kann er für seine Mitglieder nach innen und außen wirksam werden.

Stärken Sie Ihre Interessenvertretung der Diabetiker durch eine Mitgliedschaft!

Fördermitglied werden

Unterstützen Sie uns – werden Sie Förderer

Als Förderer können alle Personen, Firmen und Institutionen tätig werden, die uns, den Diabetiker Bund Berlin e.V. in seiner Arbeit von und für Menschen, die an Diabetes erkrankt sind, unterstützen wollen

  • Förderer sind berechtigt, während der Dauer ihrer Förderung das Förderer-Logo „Offizieller Förderer“ in Form einer Haftfolie für die Anbringung an Fensterscheiben oder Türen zu verwenden. Damit weisen Sie auf eine aktive und tatkräftige Mitgliedschaft in der Deutschen Diabetes Föderation hin und unterstützen damit die wertvolle Arbeit der Diabetes-Selbsthilfe.
  • Ihre Mitgliedschaft wird auf unserer Homepage www.diabetikerbund-berlin.org publiziert.
  • Sie können sich an allen Veranstaltungen des Diabetiker Bundes Berlin e.V. beteiligen und mit unseren Selbsthilfegruppen zusammenarbeiten.
  • Auf Wunsch können Sie unsere Mitgliederzeitschrift „DiabetesJournal“ erhalten!
  • Der Förderbeitrag beginnt bei jährlich 120,00 €.
  • Die Zahlung erfolgt über Lastschrifteinzug oder per Überweisung.

Förderer

Aktiv werden!
Werden Sie aktiv für unseren Verein und werden einfach ehrenamtlicher Mitarbeiter.
So erfahren Sie Wissen und werden Fachkraft im, Bereich Diabetes Guide-DDF, oder Selbsthilfegruppenleiter und vieles mehr werden.

Engagement zeigen

Spenden

Ihre Spende hilft dem Diabetiker Bund Berlin e. V. die politische Stimme der Selbsthilfe in Deutschland zu stärken. Wir benötigen Gelder, um Betroffenen Hilfe und Unterstützung bei der Bewältigung ihrer chronischen Erkrankung zu geben. Wenn die Diagnose „Diabetes mel.“ lautet, bedeutet das für die Betroffenen selbst, egal ob Kind oder Erwachsener, erstmal eine große Umstellung und Belastung, die sehr viel Unterstützung und Verständnis braucht.

Da ist es sehr hilfreich, wenn jemand zur Seite steht, der die Probleme schon ein wenig kennt. Aber der Rat von Betroffenen an Betroffene sollte kompetent vermittelt werden. Dafür ist die Projekt- und Bildungsarbeit der Selbsthilfe wichtig. Auch die pol. Arbeit im G-BA kann nur mit aktuellem Fachwissen der Betroffenen bestritten werden.

Im G-BA wird u. a. entschieden, welche Hilfsmittel oder Medikamente z. B. auch für die Diabetiker von den ges. Krankenkassen übernommen werden oder nicht.

Das Finanzamt akzeptiert Ihren Zahlungsbeleg bis 200 Euro als Zuwendungsbestätigung und sie erhalten selbstverständlich von uns eine Spendenbescheinigung.

WP-Backgrounds by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann