Verleihung der Paritätischen Ehrennadel

Verleihung der Paritätischen Ehrennadel

Lesedauer: < 1 Minuten
Sie sind hier: » Verleihung der Paritätischen Ehrennadel

Mit großer Freude habe ich eine Einladung zu o. g. Veranstaltung bekommen. Diese fand im feierlichen Rahmen am 03. Mai im Bürgerzentrum Neukölln statt. Es wurden ca. 60 ehrenamtlich Aktive aus verschiedenen Vereinen der gesundheitlichen Selbsthilfe eingeladen. Die silberne Ehrennadel erhielten 15 ehrenamtlich tätige Menschen und die goldene Ehrennadel wurde an 8 ehrenamtlich tätige Personen verliehen.

Alle wurden mit Kaffee und Kuchen empfangen. Die Eröffnungsrede hielt Frau Prof. Barbara John, langjährige Vorstandsvorsitzende des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Berlin.

Zwischen den Ehrungen spielt ein Duo klassische Musikstücke für Geige und Flöte.

Dann war es so weit:

Ich habe aus den Händen von Frau Prof. Barbara John die goldene Ehrennadel für mein langjähriges Engagement als Vorsitzender Leiter einer SHG für den Diabetiker Bund und weiteren Aktivitäten z. B. im Landesbehindertenrat und in der Landesvereinigung Selbsthilfe, mit einer Urkunde und einem wunderschönen Blumenstrauß erhalten.

Ich hatte außerdem die Gelegenheit, mich mit weiteren Selbsthilfe- Akteuren auszutauschen. Dabei kam zum Ausdruck, dass es um den Nachwuchs leider nicht so gut bestellt ist.

Ich bedanke mich bei meinen Vorstandskolleg*innen, Dr. Anita Zink, Barbara Dvorak und Rainer Riebau, die mich für die Auszeichnung vorgeschlagen haben.

Mit einem kleinem Buffett und einem Glas Sekt klang die Veranstaltung aus.

Reiner Tippel