Informationen zum E-Rezept

Informationen zum E-Rezept

Sie sind hier: diabetikerbund-berlin.org / Startseite / News & Neuigkeiten rund um den DBB / Informationen zum E-Rezept

Kurz erklärt: das E-Rezept

Mit der Einführung des E-Rezeptes wird das bisherige Verfahren mit dem gedruckten Formular zum Auslaufmodell. Das elektronische Rezept für apothekenpflichtige Arzneimittel startet am 01. Juli 2021 mit einer Testphase in der Fokusregion Berlin-Brandenburg und wird zum 01. Januar 2022 für alle Verordnungen von verschreibungspflichtigen Arzneimitteln für alle gesetzlich Versicherten verpflichtend.

Das E-Rezept wird ausschließlich digital erstellt und signiert. Der Zugang dazu über einen Rezeptcode kann digital oder per Ausdruck erfolgen. Das E-Rezept kann bei jeder Apotheke eingelöst werden. Mit der E-Rezept-App der gematik erhalten Patienten einen datenschutzkonformen und sicheren Zugang zu den Rezeptdaten.

Kurzum: Das E-Rezept verbessert die Abläufe bei der Arzneimittelversorgung in Deutschland. Es fördert die Arzneimitteltherapiesicherheit im Allgemeinem und spart sowohl Zeit als auch Wege.

Ausstellung des E-Rezepts

Sie gehen in die (Zahn-) Arztpraxis oder in die Videosprechstunde. Nach der Untersuchung stellt Ihnen die Ärztin oder der Arzt ein elektronisches Rezept über die verordneten Medikamente aus.

E-Rezept erhalten

Zu jedem E-Rezept wird automatisch ein Rezeptcode erstellt, den Sie zum Einlösen in der Apotheke benötigen. Diesen können Sie entweder in der E-Rezept-App direkt öffnen oder Sie erhalten ihn als Ausdruck von Ihrer Praxis.

Entweder das E-Rezept direkt vor Ort einlösen…

Zeigen Sie den Rezeptcode entweder in der E-Rezept-App oder auf dem Ausdruck in der Apotheke vor und erhalten Sie ihre Medikamente.

… oder das E-Rezept digital einlösen

Wählen Sie Ihre Apotheke aus und wie Sie Ihre Medikamente erhalten wollen: Reservierung, Botendienst oder per Versanddienstleister.

Die Anmeldung in der E-Rezept-App

Voraussetzungen für den vollen Funktionsumfang der E-Rezept-App:

  • ein Smartphone ab iOS 14 oder Android 7
  • ein NFC-fähiges Smartphone
  • eine NFC-fähige elektronische Gesundheitskarte inkl. PIN (diese erhalten Sie von Ihrer Krankenkasse).

 

Das E-Rezept für Deutschland (gematik.de)

So funktioniert die E-Rezept-App – YouTube

Diese Seite wurde das letzte Mal am: 7. August 2021 aktualisiert.