Kurzbericht Mitgliederversammlung

Kurzbericht Mitgliederversammlung

Sie sind hier: diabetikerbund-berlin.org / Startseite / News & Neuigkeiten rund um den DBB / Kurzbericht Mitgliederversammlung

Liebe Leserinnen und Leser unserer Homepage

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder,

Auf der folgenden Seite können Sie einen kurzen Bericht über unserer Mitgliederversammlung, die am 04.10.2021 stattfand, nachlesen.

Wegen der immer noch geltenden Abstandsregelungen benötigten wir für die Mitgliederversammlung einen entsprechend großen Raum, den wir beim Allgemeinen Blinden- und Sehbehinderten Verein e. V. (ABSV e. V.) in der Auerbachstr. 7, 14193 Berlin, fanden. Wir wurden sogar mit Getränken, Kaffee, Tee und belegten Brötchen versorgt. Leider nahmen letztendlich doch nur 14 Mitglieder an der Versammlung teil.

Nachdem Herr Tippel alle anwesenden Mitglieder begrüßt hatte, wurde die form- und fristgerechte Einladung im Diabetes Journal 09/2021 bestätigt.

Da weniger als die Hälfte der Mitglieder erschienen waren, musste die Beschlussfähigkeit festgestellt werden. Dem wurde mit einer Gegenstimme zugestimmt. Die Tagesordnung wurde einstimmig angenommen.

Der Jahresbericht des Vorstandes, der schriftlich vorlag, wurde durch die Vorstandsmitglieder an manchen Schwerpunkten erläutert. Der Vorsitzende bedankte sich bei allen Mitgliedern, die sich im Jahr 2020 engagiert hatten. Die Schatzmeisterin erklärte den Finanzplan 2020, der ebenfalls schriftlich vorlag und nannte auch einzelne Schwerpunkte. Der Kassenprüfer, Herr Dr. Johannes Freitag berichtete über die Kassenführung ohne Beanstandungen und empfahl die Entlastung des Vorstandes für das Jahr 2020. Die Entlastung erfolgte durch die Mitgliederversammlung einstimmig.

Anschließend gab es die Debatte zu den Berichten.  Der Vorstand und die Arbeit in der Geschäftsstelle soll zukünftig durch eine*n Mitarbeiter*in auf Minijobbasis unterstützt werden. Der vorläufige Haushaltsplan 2021 lag schriftlich vor und wurde durch die Schatzmeisterin erklärt. Es gab keine Beanstandungen, er wurde einstimmig angenommen.

Turnusmäßig erfolgte die Wahl des Vorstandes:

Herr Reiner Tippel wurde zum 1. Vorsitzenden gewählt, Frau Barbara Dvorak zur 2. Vorsitzenden. Leider stand kein*e Kandidat*in für die Wahl zum Schatzmeister zur Verfügung. Herr Dr. Johannes Freitag und Herr Hans Maßnick stellten sich für weitere 3 Jahre als Kassenprüfer zur Verfügung. Sie wurden einstimmig gewählt.

Der vorgestellten Satzungsänderungen stimmten die Mitglieder einstimmig zu. Sie werden nach Eintragung im Vereinsregister im Diabetes Journal veröffentlicht.

Der Vorsitzende wünschte allen Anwesenden zum Schluss einen guten Nachhauseweg!

Wenn Sie noch Fragen dazu haben, stehen Ihnen die Mitarbeiter des DBB e. V. zu den bekannten Geschäftszeiten unter der Telefonnummer 030/ 278 67 37 zur Verfügung!

Diese Seite wurde das letzte Mal am: 25. Oktober 2021 aktualisiert.