Sie befinden sich hier

Inhalt

Wir über uns

Eine kurze Selbstdarstellung

Der Diabetiker Bund Berlin e.V. verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige bzw. mildtätige Wohlfahrtszwecke. Zweck des Vereins ist die Förderung der Gesundheit und der Rehabilitation von Diabetikern die in Berlin und Umgebung wohnen. Verwirklicht wird dies insbesondere durch:

 

• Information auf medizinischem, diätetischen und psychologischem Gebiet, Gesprächskreise für Betroffene und Angehörige,

• Erfahrungsaustausch,

• Informationsvermittlung und Beratung über technische, medizinische und sozialrechtliche Neuerungen,

• Herstellung von Kontakten und Zusammenarbeit mit Ärzten, Krankenkassen und Behörden sowie mit der Politik und der Pharmaindustrie in Rahmen einer Interessenvertretung für alle Menschen mit Diabetes in Berlin und Umgebung,

• Aufklärung der Öffentlichkeit über die Probleme von Menschen mit Diabetes.

 

Gemeinnützige Organisationen sind durch die Aktivierung des bürgerschaftlichen Engagements entscheidene Träger unserer Gesellschaft. Der Staat dagegen zieht sich seit Jahren aus Bereichen wie Soziales, Kultur und Wissenschaft zurück. Diese Lücken werden durch viele gemeinnützige Organisationen mit viel Aufwand wieder gefüllt. Damit nehmen gemeinnützige Organisationen dem Staat wichtige, im Interesse aller liegende Aufgaben ab. Dieses begünstig der Staat durch die steuerliche Absetzbarkeit von Mitgliedsbeiträgen und Spenden.

Landesvorstand

Ehrenamt: Name:
   
1. Vorsitzender: Herr Reiner Tippel
2. Vorsitzender: Frau Barbara Dvorak
Schatzmeisterin: Frau Dr. Anita Zink

Ehrenmitglieder:

Heidi Hartmann
Edelgard Koch
Leonore Kusch
Karin Mrusczok
Norbert Mrusczok
Käthe Reeck

Mitgliedsbeitragsstruktur:

Beitragsart: Betrag:
   
Mitgliedsbeitrag: € 42,00
Familienbeitrag (2 Personen): € 59,00
Mitgliedsbeitrag Kinder, Jugend und Sozialtarif(Nachweis) € 25,00
Fördermitgliedschaft (z.B. Apotheken, Ärzte) mind. € 120,00

 

Die Aufnahmegebühr beträgt für alle Mitglieder 2,50 € (entfällt bei Erteilung einer Einzugsermächtigung).

Bankverbindungen:

Kontoinhaber:   Diabetiker Bund Berlin e.V.

 

Bank für Sozialwirtschaft,

BLZ 100 205 00,       Konto-Nr. 322 74 00

IBAN:  DE2410 0205 0000 0322 7400

BIC:    BSFWDE33BER

 

 

Zuwendungsbestätigungen/Spendenbescheinigungen:

Gemeinnützige Organisationen sind durch die Aktivierung des bürgerschaftlichen Engagements entscheidende Träger unserer Gesellschaft. Der Staat dagegen zieht sich seit Jahren aus Bereichen wie Soziales, Kultur und Wissenschaft zurück. Diese Lücken werden durch viele gemeinnützige Organisationen mit viel Aufwand wieder gefüllt.

Damit nehmen gemeinnützige Organisationen dem Staat wichtige, im Interesse aller liegende Aufgaben ab. Dieses begünstigt der Staat durch die steuerliche Absetzbarkeit von Mitgliedsbeiträgen und Spenden.

Der Diabetiker Bund Berlin e.V. ist wegen der Förderung der öffentlichen Gesundheitspflege auf dem Gebiet des Diabetes nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid vom 15.11.2017 für 2014 bis 2016 des Finanzamtes für Körperschaften 1, 15057 Berlin , Steuernummer 27/663/50999,  nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG, § 3 Nr. 6 GewStG und § 3 Abs. 1 Nr. 12 VStG von Steuern befreit, weil wir ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff. AO dienen.

Wir sind berechtigt, steuerabzugsfähige Zuwendungsbestätigungen auszustellen.

Unsere Mitgliedsbeiträge sind nach § 10 b EStG sowie nach § 9 Abs. 1 Nr. 2 KStG und § 9 Nr. 5 GewStG wie Spenden abziehbar.

Als Non-Profit-Organisation verfolgen wir keine kommerziellen (Rendite-)Interessen, sondern dienen den gemeinnützigen Zielsetzungen unser Mitglieder und ergänzen mit unseren Angeboten die Leistungen der professionellen Gesundheitsversorgung durch die medizinischen und sozialen Dienste.

Die nachstehenden Seiten geben Ihnen einen detaillierten Einblick in unsere Arbeit:

  • Wir über uns - Diabetiker Bund Berlin e. V. (Wer wir sind, was wir wollen, was wir schon erreicht haben)
  • Mitgliederstatistik des Landesverbandes Berlin
  • Finanzielle Transparenz des Diabetiker Bundes Berlin e. V. 
  • Förderung durch die gesetzlichen Krankenkassen in Berlin (Selbsthilfeförderung nach § 20, Abs. 4 SGB 5)

Kontextspalte

Nützliche Links

Verbände und Stiftungen
Hier finden Sie weitere Diabetes-Organisationen und -Projekte
der für Diabetiker relevanten Berufe.

Medizinische Fachinformationen
zum Thema Diabetes
Liste der für Diabetiker interessanten Informationsdienste.

Kinder und Jugendliche mit Diabetes
Informationen für Kinder und Jugendliche mit Diabetes
sowie deren Eltern.

Firmen
die speziell Produkte für Diabetiker herstellen oder dementsprechende Dienstleistungen anbieten, werden in diesem Bereich aufgelistet.

Andere Selbsthilfegruppen
Links zu anderen Selbsthilfegruppen.

Ausland
Hier finden Sie Links zu unseren Partner-Organisationen im Ausland.